Essen und Trinken

Wichtige Faktoren, die bei der Auswahl des Lebensmittel- und Getränkehändlers Ihres Restaurants berücksichtigt werden müssen

Die Einrichtung eines eigenen Restaurantgeschäfts umfasst mehr als nur die Auswahl der Gerichte auf der Speisekarte, die Dekoration und Einrichtung der Einrichtung sowie die Einstellung Ihrer Mitarbeiter während des gesamten Prozesses. Damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist, muss alles von seiner besten Seite sein, insbesondere das Essen, das Sie servieren.

Die Auswahl des richtigen Lebensmittel- und Getränkehändlers kann einen großen Einfluss auf alles haben, was Sie in Ihrem Restaurant servieren. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den besten Anbieter für diesen Service auswählen.

Sie können sicherstellen, dass Sie den besten Lebensmittel- und Getränkehändler für eine Partnerschaft auswählen, indem Sie bei Ihrem Auswahlprozess die folgenden Schlüsselfaktoren berücksichtigen:

Preise und Zahlungsbedingungen. Ein guter Weg, um Ihre Suche zu starten, besteht darin, Preislisten von allen möglichen Händlern zu erhalten. Sie können auch einen Mustervertrag anfordern, damit Sie die vorgeschlagenen Bedingungen zusätzlich zu den Preisen vergleichen können. Wenn Sie diese Dokumente haben, stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihre Preisliste der Artikel haben, die Sie regelmäßig benötigen, und berechnen Sie, wie viel jedes Produkt von jedem Lieferanten einzeln kostet. Nehmen Sie laut Geschäftsexperten niemals das erste Angebot eines Händlers an. Hab keine Angst zu verhandeln; Fragen Sie, was sie sonst noch für den Preis anbieten können, den sie Ihnen gegeben haben. Vergessen Sie nicht, ein Gegenangebot zu machen. Seien Sie vorsichtig, wenn die Preise, die ein Unternehmen Ihnen bietet, verdächtig niedrig sind. Sie können ihre Angebote anzeigen, indem Sie die Qualität der von ihnen angebotenen Produkte und auch ihre Lieferpläne überprüfen.

Lieferungsplan. Überlegen Sie, wie oft Sie Ihre Vorräte in Ihr Restaurant liefern lassen sollten. Dieser Zeitplan hängt normalerweise von den Lebensmitteln ab, die Sie für Ihr Menü benötigen. Wenn Sie alles frisch servieren möchten, müssen Sie jeden Tag Lieferungen einplanen. Sie müssen auch angeben, wann Sie den Händler an Ihrem Standort benötigen: Ist es früh am Morgen oder während der Schließzeit? Stellen Sie vor Abschluss eines Vertrags sicher, dass die Waren zum vereinbarten Zeitpunkt geliefert werden, und versuchen Sie, dies zu einer der Bedingungen zu machen, die der Lieferant unbedingt einhalten muss.

Qualität erhalten. Schließlich erhalten Sie möglicherweise einen guten Preis für die Lieferung von Verbrauchsmaterialien, und der Dienstleister hält sich an den Zeitplan. Aber können sie die gute Qualität all Ihrer bestellten Waren behalten? Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, viel für die besten Zutaten zu bezahlen und zu sehen, dass diese Investition verloren geht, wenn Obst und Gemüse welken oder das Fleisch verrottet, weil der Van nicht mit dem besten Kühlsystem ausgestattet ist oder auf dem Weg eine Fehlfunktion aufweist. Es ist wichtig, dass Sie eine gute Vorstellung von den Transportern, Geräten und anderen Technologien des Händlers haben, bevor Sie sich bei ihnen anmelden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"