Essen und Trinken

Wenn Sie Speisen und heiße Getränke mit Kräutern und Gewürzen aufpeppen, werden Sie während der Ferienzeit Ihren Gaumen verwöhnen

Etwas an der bevorstehenden Weihnachtszeit erinnert an leckere Eintöpfe direkt aus dem Ofen und an heiße Getränke mit Dampfströmen, die aus unserem Lieblingsbecher aufsteigen, wodurch rosige Wangen noch rosiger werden.

Warum nicht einen neuen Geschmack hinzufügen, der zu den Dampfwirbeln passt? Das Hinzufügen einer Prise frischer oder getrockneter Bauernmarktkräuter zu Lebensmitteln oder heißen Getränken kann den Feierlichkeiten in Ihrem Haus einen Reichtum verleihen, der alle Sinne durchdringt. Wenn alle unsere Sinne genährt sind, erfreut es unsere Seele, meinst du nicht auch?

Die beliebtesten Kräuter und Gewürze sind Salbei, Rosmarin, Minze, Oregano, Basilikum, Dill, Petersilie, Thymian und Zimt. Das bloße Lesen über sie erinnert an die funkelnden Anblicke und Klingelgeräusche des Urlaubs.

Salbei hat eine einzigartige Erdigkeit und lässt Geflügel und Dressing auf einzigartige Weise mit einem Hauch von Pfeffergeschmack platzen. Nachdem ich jahrelang geriebenen Salbei verwendet hatte, beschloss ich, unserem Thanksgiving-Dressing etwas nicht so fein gehackten frischen grünen Salbei hinzuzufügen. Meine Güte, was für ein Geschmack für unsere Geschmacksknospen! Seitdem ist es eine Feiertagstradition in unserem Haus.

Salbei wird auch von Gourmetköchen zum Würzen von Suppen, insbesondere Gemüsesuppen, verwendet. Kein Wunder, dass es manchmal als „Gartensalbei“ oder „Küchensalbei“ bezeichnet wird. Viele Familienrezeptbücher sind voll von Gourmet-Gewürzmischungen aus Rosmarin, Petersilie, Thymian, Oregano, Basilikum und Dill in Erbstückrezepten, die jahrhundertelang von Großmutter zu Braut weitergegeben wurden.

Minzblätter, die einem Karottengericht hinzugefügt werden, erfrischen den Gaumen und erfrischen auch den Teller, auf dem es serviert wird. Wenn ein Gericht für das Auge angenehm ist, kann es so viel mehr als nur gedankenlos aus einer langweiligen Servierschale herauslöffeln. Stellen Sie sich mit Minze angereicherte gekochte Karotten vor, die aus einer funkelnden weißen Servierschale mit winzigen Minzzweigen glitzern und versuchen, herauszuschauen. Fügen Sie eine halbierte Maraschino-Kirsche hinzu, die eng an einer Seite liegt, um das Auge zu erfrischen.

Zimt ist hocharomatisch und bietet in Mischung mit Salbei, getrockneten Äpfeln und Honig einen heißen Zimtgeschmack, den die ganze Familie gemeinsam genießen kann. Fügen Sie kochendes Wasser zu einigen Scheiben getrockneter Äpfel, einem Salbeiblatt und einem Esslöffel Honig hinzu und rühren Sie dann mit einer Zimtstange um. Die Mischung kann Sie so gut schlafen lassen, dass Sie sich am nächsten Morgen fragen, ob Sie in der Nacht zuvor mit Feenstaub bestreut wurden.

Wie festlich, wie schön!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"