Essen und Trinken

Was essen und trinken Schildkröten – Was jeder über die Ernährung von Schildkröten wissen sollte

Die meisten Menschen wissen, was Schildkröten sind. Kleine Reptilien mit Muschelrücken, die oft in Seen, Bächen und feuchter Vegetation leben. Auf die Frage, was Schildkröten essen und trinken, haben dieselben Leute viel weniger Wissen.

Schildkröten sind eine Art exotisches Haustier. Sie sind nicht so weit verbreitet wie Hunde, Katzen und andere häufigere Haustiere. Schildkröten fressen andere Lebensmittel als normale Haustiere, benötigen aber dennoch eine ausgewogene Ernährung.

Was fressen Schildkröten?

Aufgrund von Proteinen fressen Schildkröten fast alles, was sie fangen und unterdrücken können. Gute Beispiele sind Insekten wie Würmer, Schnecken, bestimmte Spinnen und fliegende Insekten.

Abhängig von der Größe der Schildkröte kann sie sogar größere Beute fangen. Einige Schildkröten fressen bekanntermaßen kleine Mäuse und Frösche. Schildkröten fressen fast alles Essbare.

Die meisten Schildkröten essen lieber im Wasser. Dies liegt nicht nur daran, dass sie sich besser zu Hause fühlen, sondern das Wasser unterstützt auch die orale Verdauung. Schildkröten produzieren keinen Speichel, daher dient das Wasser dazu, Nahrung für die Verdauung leichter zu zersetzen.

Aquatics sind oft dafür bekannt, kleine Fische zu jagen. Minnows, Krebse, Goldfische und alles andere in der Rubrik „Feederfisch“ der Zoohandlung sind leckere, proteinreiche Leckereien für Schildkröten.

Alle Schildkröten brauchen viel Vegetation für essentielle Vitamine und Mineralien. Mit Ausnahme von Babyschildkröten haben die meisten Erwachsenen mindestens 60% ihrer Ernährung als pflanzliches Leben. Jugendliche Schildkröten sind meist fleischfressend. Es wird angenommen, dass sie Protein für die Wachstumsproduktion und die Schalenentwicklung akkumulieren.

Die meisten Menschen, die Schildkröten haben, füttern sie mit einer Vielzahl von Gemüse. Dazu gehören Karotten, Süßkartoffeln, Yamswurzeln, Grünkohl, grüne Bohnen und die meisten anderen Gemüsesorten.

Früchte wie Bananen, Äpfel, Beeren und Pfirsiche können großartige Snacks sein. Diese sollten wegen des hohen Gehalts an natürlichem Zucker nur als Leckerbissen serviert werden. Halten Sie sich an eine pflanzliche Ernährung.

Was trinken Schildkröten?

Schildkröten trinken das Wasser, in dem sie schwimmen. Beim Schwimmen oder Waten trinken sie einfach in einem Zug. In der Natur filtern alle guten Bakterien im Wasser auf natürliche Weise die meisten Giftstoffe, die durch tierische Abfälle erzeugt werden. In einem Heimtank sollte ein Schildkrötenbesitzer jedoch sicherstellen, dass das Wasser regelmäßig gereinigt wird.

Selbst wenn Sie nur eine Schildkröte in einem großen Tank haben, machen Schildkröten ein Chaos mit ihrem Abfall. Sie entleeren sich normalerweise beim Essen und essen im Wasser. Dies bedeutet, dass sie sich oft in ihrem Wasser entleeren.

Sobald Kot und Urin in Wasser abgebaut werden, entsteht Ammoniak, eine giftige Substanz, die Hautreizungen, Krankheiten und sogar den Tod verursachen kann. Wenn Sie das Wasser einige Male pro Woche nicht wechseln, kann Ihr Haustier in Giftmüll trinken und schwimmen.

Dies ist eine sehr breite Übersicht. Schildkröten sind sehr vielseitige Tiere, wenn es um ihre Ernährung geht. Die einfachste Antwort darauf, was Schildkröten essen und trinken, ist, was immer um sie herum ist. In der Natur können Schildkröten fast alles Essbare in eine Mahlzeit verwandeln. Als Haustier sollte eine Schildkröte die gleiche abwechslungsreiche Ernährung wie in der Natur erhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"