Rezepte

Von Kindern anerkannte Gemüserezepte für eine gesunde Ernährung

Kinder sind von Natur aus wählerische Esser. Die meisten von ihnen essen kein Gericht, wenn es sich nicht um Spaghetti, Hamburger oder Fleisch handelt. Aber mit ein wenig Kreativität können Sie Ihren Kleinen davon überzeugen, sich gesünder zu ernähren und die Vielfalt der Lebensmittel, die er isst, zu erweitern. Machen Sie Gemüsegerichte für Kinder attraktiver, indem Sie sie bunt und natürlich lecker machen!

Probieren Sie diese von Kindern empfohlenen Gemüserezepte, die bei den Kleinen sicher ein Hit sind!

All-Veggie Nuggets

Was du brauchst:

  • 2 Eier

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 Tassen Brokkoliröschen, gedämpft

  • 1 Tasse geschnittene Karotten

  • 1 1/4 Tassen gewürzte Semmelbrösel geteilt

  • 3/4 Tasse geriebener Cheddar-Käse

  • 1 Esslöffel Rapsöl

  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver

Mischen Sie die Eier, Knoblauch, gedämpften Brokkoli, Karotten, 1 Tasse Semmelbrösel und Cheddar-Käse in einer Küchenmaschine oder einem Mixer. Mit schwarzem Pfeffer und Zwiebelpulver würzen. Pulsieren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

Verwenden Sie einen Esslöffel oder eine Keksschaufel, um Kugeln aus der Mischung zu machen, und drücken Sie sie dann zu etwa 1/2-Zoll dicken runden Scheiben flach. Legen Sie die restlichen Semmelbrösel in eine Schüssel und bedecken Sie jedes Nugget.

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie die Gemüse-Nuggets etwa 4 Minuten pro Seite knusprig und goldbraun an. Servieren Sie mit dem Lieblingsdip Ihres Kindes wie Ketchup, Mayonnaise oder Barbecue-Sauce.

Leckere Karottenpfannkuchen

Was du brauchst:

  • 3 Eier, leicht geschlagen

  • 1 Tasse geschnittene Karotten

  • 1/2 Tasse Joghurt

  • 1/2 Tasse Apfelmus

  • 1 Tasse Vollkornmehl

  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1 Teelöffel Vanille

  • 1/2 Teelöffel Zimt

  • Butter zum Backen

  • Ahornsirup zum Servieren

Legen Sie die geschnittenen Karotten in eine hitzebeständige Schüssel. Karotten mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten stehen lassen. Ablassen. Für den Pfannkuchenteig in einer großen Schüssel die Eier, Karotten, Joghurt, Apfelmus, Weizenmehl, geschmolzene Butter, Backpulver, Vanille und Zimt mischen. Vorsichtig umrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.

Erhitzen Sie die Butter in einer beschichteten Pfanne und kochen Sie den Teig wie bei normalen Pfannkuchen, etwa 2-3 Minuten pro Seite oder bis er an den Rändern anliegt. Fügen Sie mehr Butter hinzu, bis der ganze Teig weg ist.

Heiß mit Ahornsirup beträufelt servieren. Fügen Sie bei Bedarf Obst hinzu.

Ermutigen Sie Ihre Kleinen, nahrhafter zu essen und gesunde Essgewohnheiten zu üben. Fügen Sie mehr Gemüse zu ihren täglichen Mahlzeiten hinzu – beginnen Sie mit diesen köstlichen und von Kindern empfohlenen Gemüserezepten!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"