Rezepte

Unglaubliche vegetarische Rezepte, die Sie Fleisch vergessen lassen

Fleisch ist köstlich. Aber zu viel in Ihrer Ernährung kann eine Fülle von Gesundheitssymptomen verursachen. Aber wenn es um frische Produkte geht, kann man nie zu viel essen! Sie müssen das Fleisch nicht ganz wegwerfen, sondern nur mehr frisches Obst und Gemüse zu Ihren täglichen Mahlzeiten hinzufügen. Probieren Sie diese köstlichen vegetarischen Rezepte – sie lassen Sie sogar für eine Weile das Fleisch vergessen!

Soja und Zucker gebackener Blumenkohl

Was du brauchst:

  • 1 großer Blumenkohl, in Röschen geschnitten

  • 1 Ei, geschlagen

  • 2 Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten

  • 1 Tasse Eiswasser

  • 1/2 Tasse Allzweckmehl, gesiebt

  • 1/2 Tasse Maisstärke

  • 1/3 Tasse Knoblauch-Chili-Sauce

  • 3 Esslöffel brauner Zucker

  • 2 Esslöffel Sojasauce

  • 2 Esslöffel Sesam

  • 2 Teelöffel Sesamöl

  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer

  • 1 Teelöffel Backpulver

  • 1 Teelöffel koscheres Salz

  • Pflanzenöl zum Braten

Eiswasser, Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz in einer Schüssel schlagen, um den Teig zuzubereiten. Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Mischen Sie den Blumenkohl in Chargen in den Teig und kochen Sie ihn 4 Minuten pro Seite. Vom Herd nehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Kombinieren Sie Chilisauce, braunen Zucker, Sojasauce, Sesamöl und Ingwer in einer Schüssel. Gebratenen Blumenkohl in die Mischung geben, mit Frühlingszwiebeln und Sesam beträufeln und servieren.

Rosenkohl Makkaroni

Was du brauchst:

  • 1/4 Kilo geschmolzene Nudeln, gekocht

  • 3 Tassen Rosenkohl, halbiert

  • 2 1/2 Tassen Vollmilch

  • 1 1/2 Tassen weißer Cheddar

  • 1 Tasse Fontina, zerkleinert

  • 1/2 Tasse Panko-Semmelbrösel

  • 3/4 Tasse frisch geriebener Parmesan, geteilt

  • 1/4 Tasse Butter

  • 1/4 Tasse Mehl

  • 1 Esslöffel Olivenöl

  • Koscheres Salz

  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Den Rosenkohl in ein mit Olivenöl bestrichenes Backblech legen. Mit koscherem Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten oder bis sie weich sind backen. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl und Milch in die Pfanne geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten köcheln lassen oder bis die Mischung eingedickt ist. Vom Herd nehmen und weißen Cheddar, Fontina und 1/2 Tasse Parmesan einrühren. Mischen, bis der Käse gut in die Mischung eingearbeitet ist. Rosenkohl und gekochte Nudeln einrühren und in eine Auflaufform geben. In einer kleinen Schüssel Semmelbrösel und restlichen Parmesankäse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Streuen Sie die Mischung über die Mischung über die Nudeln. Im Ofen 30 Minuten backen.

Vergessen Sie für einen Moment das Fleisch – probieren Sie diese köstlichen vegetarischen Rezepte!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"