Wenig Kalorien

Trocken geröstete Edamame-Bohnen und welche Vorteile sie Ihnen bringen

Die ernährungsphysiologischen Vorteile von trocken gerösteten Edamame-Bohnen gehören zu den besten kalorienarmen und fettarmen Snacks, die Sie sicher konsumieren können, wenn Sie versuchen, ein bisschen gesünder zu werden. Es gibt viele andere Lebensmittel, die behaupten, Ihnen beim Abnehmen zu helfen, aber die Wahrheit ist; Es gibt keine Wunderdiät. Das Essen, das Sie essen, ist eine Wahl, die Sie treffen, und es liegt an Ihnen, die gesunde Wahl für Ihren Körper zu treffen.

Trocken geröstete Edamame-Bohnen haben viele ernährungsphysiologische Vorteile. Sie enthalten sehr niedriges Cholesterin; Sie enthalten auch sehr wenig Fett. Tatsächlich sehen sie aus wie Nüsse, aber sie sind ein großartiger Ersatz, wenn Sie etwas brauchen, das viel weniger Fett enthält. Sie haben natürlich kein Transfett und kein Natrium, obwohl es bei vielen Menschen beliebt ist, etwas Salz auf getrocknete Bohnen und gekochte Bohnen zu streuen.

Diese Bohnen sind außerdem ballaststoffreich und zuckerarm und reichen von 1 g pro Portion, was etwa ¼ Tasse oder einer kleinen Handvoll entspricht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie vorzubereiten. Trocken geröstete Edamame-Bohnen sind eine beliebte Variante für unterwegs. Sie sind ein einfacher Snack, der Sie bis zu Ihrer nächsten Mahlzeit auffüllt und mit Energie versorgt.

Mit diesen Bohnen können Sie auch Mahlzeiten zubereiten. Sie können sie durch einen Salat werfen oder zu einem leckeren Pfannengericht geben. Sie haben auch eine gute Wahl getroffen, um sie als Beilage oder als Ergänzung zu einer Trail-Mix-Kombination zu verwenden. Und wenn sie in einer Trail-Mix-Kombination verwendet werden, halten sie den Rest der Nüsse viel länger. Eine einzigartigere Art, trocken geröstete Edamame-Bohnen zu verwenden, besteht darin, sie zu Pulver zu mahlen und sie als Gewürz für Salatsaucen oder sogar in einer Pfanne zu verwenden. Sie fügen einen fantastischen Geschmack hinzu, der köstlich und ziemlich einzigartig ist. Einige Leute genießen sie sogar in Suppen und Sie können sie sogar in Hummus verwenden.

Viele Leute denken an Edamame als Nuss, aber es ist tatsächlich ein Gemüse. Sein Nährwert ist wie die meisten anderen Bohnen reich an Ballaststoffen, Kalzium, Eiweiß und Eisen. Wie alle Bohnen erhalten Sie, wenn Sie es mit Vollkornprodukten wie braunem Reis oder Quinoa kombinieren, die volle Menge an Aminosäuren, die der Mensch zum Überleben benötigt.

Trocken geröstete Edamame-Bohnen enthalten das meiste Protein aus allen anderen Hülsenfrüchten und Bohnen. Sie haben ungefähr 68 Gramm Protein pro Tasse. Neben trocken geröstetem Edamame gibt es viele andere Möglichkeiten, es zuzubereiten. In den meisten japanischen Restaurants werden sie als Aperitif mit einer kleinen Menge Salz serviert. Sie können sie auch gefroren im Laden kaufen und das gleiche großartige Gericht zu Hause zubereiten. Es dauert nur etwa 5 Minuten, um sie zu kochen, und dann sind sie servierfertig. Eine weitere gute Idee ist es, sie zu zerdrücken und in eine Dip-Mischung zu geben. Es schmeckt gut mit Minze, Zitrone und Käse.

Während es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Edamame zuzubereiten, ist die flexibelste direkt aus der Tasche. Für diejenigen, die lange Tage haben, ist es ein gesunder und leckerer Snack, um Sie zur nächsten Mahlzeit zu bringen. Trocken geröstete Edamame-Bohnen sind einfach so lecker und erschwinglich, dass Sie möglicherweise mehr als einen Beutel kaufen möchten, da sie ausgehen, bevor Sie es wissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"