Crockpot Rezepte

Slow Cooker-Methode, ideal für Gefrierbrandflankensteak

Wenn Fleisch zum Verkauf angeboten wird, fülle ich mich für die nächsten Wochen ein. Wir haben eine Gefriertruhe und Lebensmittel auf der Unterseite können vergessen werden. Kürzlich fand ich ein Flankensteak (ein teures Stück Fleisch) und war schockiert, als ich sah, dass es im Gefrierschrank brannte.

Was ist überhaupt ein Gefrierbrand? Dies geschieht, nachdem Lebensmittel lange Zeit eingefroren wurden. Fleisch bekommt weiße Flecken und die Textur und der Geschmack ändern sich. Rotes Fleisch kann sogar grau oder hellbraun aussehen. Diese verfärbten Bereiche sind trocken und eine der besten Möglichkeiten, das Fleisch zu kochen, ist eine Methode, die Feuchtigkeit hinzufügt – Schmoren oder ein langsamer Kocher.

Wenn Sie trockenes, verfärbtes Fleisch sehen, sind Sie möglicherweise besorgt über die Lebensmittelsicherheit. Mach dir keine Sorgen. Laut USDA ist Fleisch im Gefrierschrank immer noch sicher zu essen. Eine Kante des Flankensteaks war verbrannt, aber es war so klein, dass ich es in Ruhe ließ. Das USDA empfiehlt jedoch, stark verbrannte Bereiche zu entfernen. „Lebensmittel, die im Gefrierschrank stark verbrannt wurden, sollten aus Qualitätsgründen weggeworfen werden“, stellt das USDA fest.

Obwohl ich das Steak in einer robusten Plastiktüte mit Reißverschluss aufbewahrte, brannte es im Laufe der Zeit immer noch im Gefrierschrank. Um Feuchtigkeit hinzuzufügen, entschied ich mich, das Steak in gewürzter Brühe zu kochen. Ich habe das Steak in der Mikrowelle aufgetaut und in zwei Hälften geschnitten, damit es zu meinem Slow Cooker passt. (Ich habe die kleinste Größe.) Da das Steak kocht, schrumpft es etwas, daher müssen Sie dies bei der Planung Ihrer Mahlzeit berücksichtigen.

Ein paar Stunden später genossen mein Mann und ich einige der leckersten Steaks, die wir je gegessen haben. Die Slow-Cooker-Methode funktioniert mit Kugelspitzen, rundem Steak und anderen härteren Fleischstücken. Normalerweise wird das Flankensteak über das Korn geschnitten. Bei der Slow-Cook-Methode schneiden Sie jedoch mit dem Getreide oder zerkleinern das Fleisch. Jeder in der Familie wird dieses schmackhafte Rezept lieben.

Zutaten

1 Flankensteak (1 1/4 bis 1 1/2 Pfund)

2 Tassen salzfreie Rinderbrühe

1 Esslöffel Ketchup

1 Tomate, gehackt

3-4 Frühlingszwiebeln, weiße und grüne Teile, gehackt

4 Unzen Pilze, in Scheiben geschnitten

1/4 Tasse Soßenmehl (ungefähr – Sie benötigen möglicherweise mehr)

Wasser

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitete Kartoffelpüree

Methode

Stellen Sie den Kochbeutel in den Slow Cooker. Rühren Sie den Ketchup in die Rinderbrühe. Legen Sie das Flankensteak in den Ofen. Gießen Sie die Brühe über das Fleisch und verteilen Sie das Gemüse darüber. Decken Sie es ab und kochen Sie es 3 1/2 Stunden lang auf niedriger Stufe oder 5 Stunden lang auf hoher Stufe. Entfernen Sie das Fleisch und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Schlagen Sie das Wasser in das Mehl, um eine Paste zu erhalten, und achten Sie darauf, dass keine Klumpen vorhanden sind. Bei eingeschaltetem Herd die Aufschlämmung in die Flüssigkeit einrühren und kochen, bis die Sauce eindickt. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Setzen Sie den Deckel wieder auf den Slow Cooker, um die Sauce warm zu halten. Zerkleinern Sie das Fleisch und legen Sie es auf die Kartoffelpüree. Decken Sie jede Portion mit einer großzügigen Menge Sauce ab. Mit grünem Gemüse oder Salat servieren. Ergibt 4 großzügige Portionen.

Copyright 2013 von Harriet Hodgson

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"