Crockpot Rezepte

Sloppy Joes für ein Picknick im Garten – im Crockpot-Stil

Sie können sich Sloppy Joes als „Kinderessen“ vorstellen, aber ich genieße es immer noch, sie zu essen und sie regelmäßig meiner Familie zu servieren. Ich habe kürzlich bei mir zu Hause ein Picknick für meine Familie und Freunde abgehalten. Ich wollte nicht viel Zeit in der Küche verbringen, also beschloss ich, meinen Topf zu benutzen und meinen berühmten Large Crowd Pleasing Sloppy Joes zu machen. Dieses Rezept war ein Favorit bei vielen Indoor-Kochveranstaltungen. Es ist so einfach zuzubereiten und wird 24 hungrige Gäste bedienen.

Zutaten

3 Pfund Rinderhackfleisch

1 Tasse grob gehackte Zwiebel

3/4 Tasse Sellerie

1 Tasse Barbecue-Sauce

1 Dose (261/2 Unzen) Sloppy Joe Sauce

24 Hamburgerbrötchen

Richtungen

* Kochen Sie Rindfleisch und Zwiebeln in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten lang. Gelegentlich umrühren, bis das Rindfleisch braun ist.

* Ablassen.

* Übertragen Sie die Rindfleischmischung in einen 3 1/2 bis 6 Liter Topf.

* Fügen Sie der Rindfleischmischung gehackten Sellerie, Barbecue-Sauce und schlampige Joe-Sauce hinzu. Gründlich mischen.

* Abdecken und 7 bis 9 Stunden bei schwacher Hitze kochen (oder 3 bis 4 Stunden bei starker Hitze kochen) oder bis das Gemüse weich ist.

Schnelle Tipps

1. Sprühen Sie den Topf mit Kochspray ein, um die Reinigung zu erleichtern.

Kaufen Sie bereits gehackte Zwiebeln und Sellerie.

3. Sloppy Joes bleibt ca. 2 Stunden warm. Gelegentlich umrühren, damit die Mischung an den Rändern nicht zu braun wird.

Mit dem schlampigen Joes können Sie jede Beilage servieren. Um die Zubereitung einfach zu halten, serviere ich normalerweise Pommes.

Die Zubereitung dieses Rezepts dauert nur etwa 15 Minuten, aber Ihre Gäste werden denken, dass Sie den ganzen Tag in der Küche verbracht haben. Seien Sie auf Komplimente vorbereitet!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"