Wenig Kalorien

Sind Kiwis wirklich ein Lebensmittel mit negativen Kalorien?

Kiwi ist eine fantastische Frucht, die zwar seltsam aussieht, aber eine erstaunliche Menge an Vitaminen enthält und auch gut schmeckt. Kiwi ist auch ein Lebensmittel mit negativen Kalorien, das bei Menschen, die in die Diät mit negativen Kalorien eintreten und diese verlassen, weiterhin so beliebt ist, dass es sogar Teil eines gängigen täglichen Suchbegriffs ist: „Kiwi mit negativen Kalorien“.

Die Kiwi ist eine essbare Frucht und alles ist essbar, einschließlich der Haut und vieler Samen. Die Kiwi ist eine Beere, und ja, es ist eine der seltenen Früchte, die sogar Protein enthält. Die Kiwi ist eines der beliebtesten Lebensmittel mit negativen Kalorien und enthält eine große Menge an Vitamin C sowie viele Vitamine A und E. Darüber hinaus enthält die Kiwi fast so viel Kalium wie die vielfach publizierte Banane.

Kiwi-Haut ist auch reich an Antioxidantien sowie großartigen Ballaststoffen. Lange bevor die Diät mit negativen Kalorien aufkam, wurde Kiwis in vielen Ländern weithin für ihre Auswirkungen auf die Verringerung des Risikos von Blutgerinnseln, blutverursachenden Dingen und die Verringerung des Fettgehalts im Blutkreislauf gelobt. Dies macht Kiwi zu einer der gesündesten Früchte da draußen.

Es ist wahr, dass Kiwi in Bezug auf Inhalt, Kraftstoff und Gesundheit an der Spitze der Lebensmittel mit negativen Kalorien steht. Sie können so viel wie möglich darüber streiten, ob es sich technisch gesehen um ein Lebensmittel mit negativen Kalorien handelt oder nicht, aber das Ersetzen von Schokoriegeln durch Kiwi hilft Ihnen dabei, viel Gewicht zu verlieren. Gleiches gilt für das Ersetzen einfacher Kohlenhydrate durch Kiwi.

Kiwi ist eine der gesündesten Früchte auf dem Markt. Wenn Sie also nach einer gesunden Ernährung mit hohem Vitamingehalt und negativen Kalorien suchen, sollten Sie unbedingt Kiwi ausprobieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"