Rezepte

Probieren Sie Rezepte für Barbecue-Sauce, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen

Das Ergebnis eines Gerichts, das auf dem Grill gekocht wird, hängt stark vom Geschmack der verwendeten Sauce oder Marinade ab. Während die klassische süße und herzhafte Barbecue-Sauce großartig ist, ist es nichts Falsches, etwas Neues auszuprobieren. Experimentieren Sie mit Ihren Saucen (die Sie als Marinade oder Dip verwenden können) und Sie werden nicht glauben, warum Sie es überhaupt nicht getan haben!

Probieren Sie diese einzigartigen Rezepte für Barbecue-Sauce beim nächsten Grillen:

Die tropische Wendung

Was du brauchst:

  • 4 Mandarinen
  • 2 Nabelorangen
  • 1 Tasse Tomatenketchup
  • 1/2 verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Esslöffel vorbereiteter Senf
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Zitronenpfeffer
  • Scharfe Sauce nach Geschmack

Orangen und Mandarinen schälen, entkernen und in Keile teilen. Gießen Sie den Apfelessig in einen Mixer und fügen Sie die Früchte hinzu. Mixen, bis alles glatt ist. Mischen Sie weiter, bis die Mischung flüssig geworden ist. Fügen Sie den Ketchup, den braunen Zucker, den Senf, die Worcestershire-Sauce, das Zwiebelpulver, das Knoblauchsalz, den Ingwer, den Zitronenpfeffer und die scharfe Sauce hinzu und pulsieren Sie langsam weiter, bis die Mischung glatt ist.

Die Sauce in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

BBQ-Sauce mit Kirschen und Chipotle

Was du brauchst::

  • 1 Tasse frische oder gefrorene Kirschen, entkernt
  • 1 1/2 Tassen Tomatenketchup
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Apfelsaft
  • 1/4 Tasse Senf zubereitet
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Teelöffel Chipotle-Pulver
  • 2 Teelöffel scharfe Sauce
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel hinzufügen. Braten Sie bis weich. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute mehr. Vom Herd nehmen und den Inhalt in einen Mixer geben. Fügen Sie die Kirschen (zuerst auftauen, wenn sie gefroren sind), Ketchup, braunen Zucker, Apfelsaft, Senf, Apfelessig, Butter, Sojasauce, Chipotle-Pulver, scharfe Sauce, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.

Pürieren, bis die Mischung glatt ist. Wenn Sie fertig sind, geben Sie den Inhalt in dieselbe Pfanne und bringen Sie ihn langsam zum Kochen. Hitze reduzieren und unbedeckt etwa 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Während des Kochens gelegentlich umrühren.

Die Sauce, die Sie verwenden, macht einen großen Unterschied zu Ihrem gegrillten Fleisch. Unabhängig davon, ob Sie es zum Bespannen oder zum Eintauchen verwenden, hat es einen großen Einfluss auf Ihr Gericht. Probieren Sie diese köstlichen Rezepte für Barbecue-Sauce!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"