Kaffee

Normaler Kaffee ist böse, aromatisierter Kaffee ist unglaublich!

Ich habe nie gelernt, den Geschmack von reinem Kaffee zu lieben. Alle meine Schuljahre haben nichts getan und mich auf heiße Schokolade für meinen Koffeinschuss verlassen, als ich ihn zum Überfüllen brauchte. Aber meine Freunde wurden alle Kaffeekenner. Als aromatisierte Kaffees herauskamen, stellte ich fest, dass es mehrere gibt, die es sehr nach Schokolade oder Vanille oder einer anderen köstlichen Sorte schmecken lassen, die nicht nur bitterer alter Kaffee ist. Yum, yum.

Während einer Reise in die Karibik vor einigen Jahren haben wir bei einem Familienmitglied eine Nacht geschlafen. Sie boten uns diesen unglaublichen Kaffee an und sie musste nicht einmal eine volle Kanne daraus machen. Es war meine erste Einführung in diese Single-Serve-Kaffeemaschinen, über die jetzt alle sprechen. K-Tassen, Schoten, der Jargon fliegt schnell und wild herum und es ist schwer mitzuhalten. Grundsätzlich ist die Maschine klein und nimmt ein paar Portionen Bohnen, die für Sie vorverpackt sind, und gibt Ihnen sofort eine Tasse köstlichen aromatisierten (oder normalen) Kaffee, und Sie haben keine 10 zusätzlichen Tassen des Materials herumliegen. Ob Sie die Tasse oder die Schote bevorzugen, das Konzept ist das gleiche. Einige Leute bevorzugen es, ihre eigenen Bohnen zu mahlen und finden dies nicht frisch genug, aber ehrlich gesagt ist es schwer, den Unterschied zu erkennen. Wenn Sie nur ein gutes Getränk möchten und es nicht chemisch analysieren möchten, sind diese Geräte ziemlich gut und sehr praktisch.

Wenn Sie ein Kaffeehund sind, empfehle ich Ihnen, einen davon zu probieren. Die Möglichkeit, während der Woche 16 verschiedene Kaffeesorten zu trinken, hat mich verwöhnt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"