Kaffee

Mr Coffee rockt meine Welt

Es gab eine Zeit, in der viel mehr als eine Kaffeemaschine nötig war, um mich aufgeregt zu machen. Diese Tage waren zurück, als meine Träume Luxusautos, große Häuser und Luxus beinhalteten, die sich die meisten nur vorstellen konnten. Dann passierte etwas und ich erkannte, dass Glück mit Beziehungen einhergeht, die dein Herz füllen, und erkannte die Kaffeemaschine als das ultimative Beziehungsinstrument.

Heiße Schokolade und Tee –

In kalten Winternächten fließt heißes Wasser durch meine Kaffeemaschine, um die köstlichste heiße Schokolade oder den heißesten Gewürztee zuzubereiten. Es ist bereit, eine mit heißem Wasser gefüllte Karaffe für solch köstliche Leckereien zuzubereiten.

Morgens Kaffee kochen –

Herr. Kaffee brüht auf einem Timer für einen schönen kleinen Weckruf am frühen Morgen, wobei mein Lieblingskaffee zum Frühstück fertig ist. Ich mag die Aktualität einer guten Kanne Kaffee, die dekadente Aromen im ganzen Haus verbreitet.

Spezielle Kaffee-Leckereien –

Egal, ob es sich bei dem Leckerbissen um eine Kaffeespezialität in meiner Tasse handelt, die mit Schlagsahne, köstlichen Sirupen und Sahne oder Coffeeshop-Salz belegt ist, oder um extra starken Kaffee zum Würzen von Brownies, Schokoladenkuchen oder ofengebackenen Keksen, meine Kaffeemaschine bietet eine spektakuläre Auswahl an Spezialitäten. Tatsächlich denke ich, dass ich meine Kaffeemaschine behalten werde.

Es war nicht wirklich eine Entscheidung, ein ganzes Regal in der Küche meiner Kaffeemaschine, den Belägen und den Leckereien zuzuweisen, die mit dem heißen Gebräu einhergehen, als wir aufwachten. Wahrscheinlicher war es ein Ereignis, das sich im Laufe der Zeit ereignete und dazu führte, dass ein Regal mit Kaffeebedarf, -anforderungen und -freuden gefüllt wurde.

Saisonale Vorlieben bestimmen, welche Geschmacksrichtungen im Kaffeeschrank leicht erhältlich sind, aber es gibt einige, die sich nie ändern. Mokka ist immer in Form von Sirup, Pulver und Kaffee im Regal, um unser Verlangen nach Schokolade zu stillen. Im Frühling werden die Beläge mit etwas Zimt, etwas Vanille und vielleicht etwas Haselnuss aufgehellt, dann kommt der Sommer und meistens wird unser Kaffee mit dem Mixer und den Eiswürfeln in schaumige Vergessenheit geraten. Der Herbst bringt Kürbiskuchengewürz, Karamell und herzerwärmendes Amaretto … aber ich glaube, der Winter ist meine Lieblingsjahreszeit. Dies ist, wenn Pfefferminzstreusel, Zimt und Zucker, Muskatnuss, Eierlikör, gesalzenes Karamell und all diese dekadenten Kaffeesatzstangen die Theke um meine Kaffeemaschine füllen. Stapel von Keksen füllen meine faule Susan und schmücken Schüsseln auf dem Tisch und überall auf der Kaffeemaschine.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"