Rezepte

Hausgemachte Pestizidrezepte

Wie möchten Sie einige hausgemachte Pestizidrezepte kennenlernen, die nicht nur sicher sind, sondern Sie auch so gut wie nichts kosten? Es ist weiterhin möglich, Ihren Garten ohne Giftstoffe und schädliche Chemikalien frei von Schädlingen zu halten.

Die meisten chemischen Pestizide sind giftig für Menschen sowie für Haustiere und Kleintiere, die in Ihren Garten oder Hof eindringen könnten. Deshalb sind hausgemachte Pestizide viel sinnvoller.

Hier sind einige der häufigsten hausgemachten Pestizidrezepte für Ihre Zimmerpflanzen, Ihren Garten und Ihren Garten.

Hausgemachte Pestizide für Schnecken und Schnecken

Kieselgur ist eine pulverförmige Substanz, die aus kleinen Meeresorganismen hergestellt wird, die Kieselalgen genannt werden. Es ist wirksam bei Insekten mit weichem Körper sowie bei Schnecken und Schnecken. Verteilen Sie es einfach auf dem Boden und es schneidet diese weichen Organismen ab und reizt sie, ist aber für andere Organismen harmlos. Sie können auch flache Bierschalen stellen, um Schnecken und Schnecken zu fangen.

Insekten von Zimmerpflanzen fernhalten

Dies ist das sicherste natürliche Pestizid für jeden Hausgärtner und wirkt gegen eine Vielzahl von Insekten und Insekten. Mischen Sie 3 Esslöffel flüssiges Waschmittel in einem Liter Wasser. Verwendung in einer Zimmerpflanzensprühflasche.

Noch ein Käfer aus der Zimmerpflanzenmischung entfernt

Um Insekten von Zimmerpflanzen fernzuhalten, mischen Sie 1 Knoblauchzehe, 1 kleine Paprika und 1 Liter Wasser in einem Mixer. In eine Sprühflasche gießen und auf Pflanzen auftragen. Wenn Sie einen Wattebausch in einen Zimmerpflanzentopf mit scharfer Soße geben, werden auch Schädlinge abgewehrt.

Kohlwürmer und Spinnmilben mischen

Mischen Sie bei Gartenschädlingen wie Kohlwürmern und Spinnmilben 2 Esslöffel Salz in 1 Gallone Wasser und verwenden Sie es in einer Sprühflasche.

Schädlingsbekämpfung im Garten

Sammle eine Sammlung toter Insekten, zerdrücke sie und mische sie mit Wasser. Die Mischung abseihen, bis sie aus einer Sprühflasche kommt. Verwenden Sie diese Mischung nur im Freien.

Spearmint Hot Pepper Meerrettich Spray

Dies ist bei vielen verschiedenen Arten von Insekten und Insekten von außen wirksam und sollte ein Außenspray sein.

1/4 Tasse scharfe rote Paprika

1/2 Gallone Wasser

1/4 Tasse frische grüne Minze

1/4 Tasse Meerrettich, sowohl Wurzel als auch Blätter

1 Esslöffel flüssiges Waschmittel

1/4 Tasse Frühlingszwiebeln

Mischen Sie die Blätter der grünen Minze, den Meerrettich, die Zwiebelspitzen und die Paprika mit genügend Wasser, um alles einzutauchen. Dann die Lösung abseihen. Fügen Sie einen halben Liter Wasser und das Waschmittel hinzu. So können Sie fast jede Pflanze sicher gießen. Bewahren Sie die Mischung einige Tage an einem kühlen Ort auf.

Natürliches Pestizid für Blattläuse und Weiße Fliegen

Mischen Sie ein paar Tropfen Spülmittel mit Wasser und sprühen Sie auf die Blätter der Pflanzen. Dies ist äußerst effektiv bei der Bekämpfung vieler weicher Insekten wie Blattläuse und Weiße Fliegen.

Hausgemachtes Pestizid für Rosen

Machen Sie in Ihrem Mixer eine Lösung aus Tomatenpflanzenblättern 4 Liter Wasser und einem Esslöffel Maisstärke. Die Mischung abseihen und als natürliches Pestizid auf Rosen sprühen. Bewahren Sie nicht verwendetes Spray im Kühlschrank auf.

Natürliche Pestizide können für jeden Hausgärtner gut funktionieren und sind für Sie und Ihre Familie viel sicherer. Nachdem Sie einige dieser Rezepte ausprobiert haben, werden Sie verstehen, dass sie wirklich funktionieren. Wenn Sie Schädlinge eher auf natürliche als auf chemische Weise bekämpfen möchten, sind hausgemachte Pestizide die ideale Wahl.

Copyright © 2006 1StopShoppingOnline.com Alle Rechte vorbehalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"