Wenig Kalorien

Gesunde, kalorienarme Snacks: Roter Rettich, Wasserkastanie, indische Stachelbeere und Tindora

Das Essen von verarbeiteten Snacks hat die Welt krank und fett gemacht. Um genau zu sein, können die verborgenen Gefahren hinter künstlichen Aromen, schädlichen Nahrungssüchtigen und künstlichen Süßungsmitteln Ihr heimtückischer Feind sein, der Ihre Ernährung die ganze Zeit sabotiert. Also, was sind einige der gesündesten Snacks, die Sie inmitten dieses Kampfes mit beliebten Fast-Food-Grundnahrungsmitteln essen können?

Radieschen (Raphanus sativus)

Viele werden es jedes Mal als köstlichen Genuss empfinden, wenn sie einen roten Rettich mit einem Schuss Salz knacken. Ganz zu schweigen davon, je weniger das Essen erfunden ist, desto besser wird es sein. Wie kann Ihr Körper seine natürlichen Vorräte besser auffüllen mit: Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen B, C, K und Folsäure? Sauerteigbrot ist mehr als nur Kohlenhydrate, wenn es mit ein paar Scheiben rotem Rettich gegessen wird. Wenn Essen so göttlich schmeckt, ist es die Magie dieses kleinen roten Rettichs mit einer weißen Spitze.

Ein Familienmitglied gab einmal den besten Ratschlag für Rettich, das heißt, verwenden Sie ihn als Gegenmittel, um die Auswirkungen des Verzehrs falscher Lebensmittel auszugleichen. Alles hängt von den Entgiftungsmitteln ab, die Indole genannt werden.

Wasserkastanie (Eleocharis dulcis) Und Wasser Caltrop ((Trapa Bicornis)

Wie der rote Rettich ist die Wasserkastanie fett- und kalorienarm, aber reich an Nährstoffen wie: Ballaststoffen, die Ihren Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise ausgleichen; Kalium, das Ihren Muskeln und Nerven hilft, richtig zu funktionieren; und Vitamin 6 zur Regulierung Ihrer Schlaffähigkeit und Stimmungsschwankungen sowie zur Verringerung von Herzerkrankungen.

Geschälte Wasserkastanien, die auf einem Stock klebten und über einem Eisblock gelagert wurden, waren früher ein äußerst beliebter Snack, der an milden Tagen verkauft wurde. Wasserkastanienmehl ist jetzt die ideale Wahl für die Zubereitung köstlicher Fladenbrote und gedämpfter Bananenkuchen.

Dank seiner reichhaltigen Kühleigenschaft ergibt eine Mischung aus Wasserkastanien, Karotten, rotem Zuckerrohr und einem großen Korianderzweig ein erfrischendes Sommergetränk, um die Körperwärme abzuleiten.

Reich an Mineralien wie Jod, der Wasserkastanie oder der gehörnten Wasserkastanie beugt Kropf- und Schilddrüsenproblemen vor. Da es eine Fülle von Makro- und Mikronährstoffen sowie medizinische Eigenschaften aufweist, kann es eine Vielzahl von Krankheiten behandeln, die von Fieber bis zur Verbesserung des Sehvermögens reichen Arten von Krebs.

Indische Stachelbeere (Amla) (Phyllanthus emblica) Und Tindora (Coccinia Grandis)

Trotz seines unattraktiven Geschmacks erhalten chinesische Kinder die indische Stachelbeere, die sie „Sour Sonny“ nannten, als Snack. Sauer und leicht bitter, ist es ein Kraftpaket von vor allem Antioxidantien, die den Auswirkungen vorzeitigen Alterns wie Falten und Pigmentierung entgegenwirken. und zweitens Vitamin C, das die Produktion von Kollagenzellen stimuliert und Ihnen eine weiche, geschmeidige und jugendliche Haut hinterlässt. Es ist jedoch nicht viel besser, die Beere zu essen, als die Handhabungs- und Verpackungskosten des Überschusses zu bezahlen amla Haarprodukte?

Insbesondere die indische Stachelbeere ist ein nützliches Hausmittel zur Verbesserung des Sehvermögens. Es soll Ihre Sehkraft wiederherstellen, wenn es regelmäßig eingenommen wird.

Obwohl diese Stachelbeere Chrom enthält, das bei der Heilung von Diabetes hilft, senkt Tindora oder Baby-Wassermelone den Blutzucker wirksam, obwohl nicht klar ist, was genau diesen positiven Effekt verursacht.

Während ganze Lebensmittel Authentizität offenbaren, erfinden Menschen Lebensmittelillusionen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"