Kaffee

Folgers Coffee – Die Geschichte und der Hintergrund der Folgers Coffee Company

Folgers Coffee ist Teil von Proctor and Gamble und heute eine der größten Kaffeemarken in Amerika. Das Unternehmen wurde im 19. Jahrhundert in San Francisco, Kalifornien, von JA Folger gegründet und eroberte die USA (den größten Kaffeemarkt der Welt) im Sturm. 1963 erwarb Proctor and Gamble das Unternehmen.

In Amerika gibt es heute acht Arten (Familien genannt) von Folgern: Cafe Coffee, Kaffeepads, Instantkaffee, Gourmet-Auswahl, aromatisierter Kaffee (Haselnuss, französische Vanille, Schokoladenseide und Zimt), Simply Smooth, Coffeehouse Series und Classic Roast . In Kanada ist Folgers Kaffee auf Classic Roast und Mountain Roast beschränkt.

Das vielleicht eingängigste an der Marke sind die Werbespots, die sie veröffentlicht hat. Der berühmte Slogan „Der beste Teil des Aufwachens ist Folgers in Ihrer Tasse!“ fand großen Anklang in der Öffentlichkeit und steigerte den Umsatz.

Andere beliebte TV-Werbekampagnen zeigten, wie sich Leute in Vier-Sterne-Restaurants schlichen und den teuren Kaffee ersetzten, den Kunden gewohnt sind, mit Folgers Crystals zu trinken. Es war nicht überraschend, dass niemand jemals sehen konnte, dass der teure Kaffee durch die billigere Instant-Version ersetzt worden war.

In den 1980er und 1990er Jahren begann Folgers mit dem Experimentieren mit NASCAR-Rennen mit weniger traditioneller Werbung zu experimentieren. Das Sponsern beliebter Fahrer machte es fast so, als würde NASCAR selbst die Marke unterstützen, und die Werbekampagne war recht erfolgreich.

Im Jahr 2006 wurde eine weitere nicht traditionelle Werbekampagne durch virales Marketing gestartet. Die von den Werbeagenturen Saatchi und Saatchi erstellten Anzeigen, die als „happy mornings“ bekannt sind, wurden auf YouTube und in verschiedenen Weblogs geschaltet. In den Anzeigen erscheinen fröhliche und fröhliche Sänger und Tänzer im Morgengrauen, um die Menschen zu wecken und den Tag zu begrüßen.

Dateline NBC führte einen Geschmackstest der beliebtesten Kaffeemarken durch und in ihrem Experiment erzielte Folgers Classic Roast den letzten Platz.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"