Essen und Trinken

Essen und Trinken

Essen und Trinken ist der Service von in der Küche zubereiteten Speisen und in der Bar zubereiteten Getränken für die Kunden (Gäste) in den Lebensmittel- und Getränkeverkaufsstellen, zu denen Restaurants, Bars, Hotels, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe, Züge, Unternehmen und Schulen gehören können , Hochschulen, Krankenhäuser, Gefängnisse, Imbissbuden usw.

Lebensmittel- und Getränkeverkaufsstellen sind in folgende Kategorien unterteilt:

1. Restaurants: Restaurants sind Orte, an denen Speisen und Getränke serviert werden.

Es gibt verschiedene Arten von Restaurants:

Ganztägig geöffnete Restaurants: Sie werden manchmal als Cafés oder Cafés in Hotels bezeichnet. Sie sind normalerweise groß und haben viele Überdachungen (Sitzgelegenheiten) im Vergleich zu anderen Restaurants im selben Hotel. Der Hauptgrund, warum sie All Day Dining Restaurants genannt werden, liegt in ihren Öffnungszeiten, da sie morgens zum Frühstück bis zum Mittagessen und abends zum Abendessen geöffnet sind.

Fine Dining Restaurants: Fine Dining Restaurants zeichnen sich durch eine umfangreiche und exklusive Speisekarte aus, wobei der Schwerpunkt auf den sehr hochwertigen Speisen liegt, die sie servieren. Der Schwerpunkt liegt auf frischen Zutaten und natürlichen Aromen oder der Art der servierten Gerichte oder beidem. Normalerweise dreht sich der Betrieb dieses Restaurants um den Küchenchef oder Küchenchef dieses Outlets.

Spezialitätenrestaurants: Dies sind Restaurants, die normalerweise einen nationalen oder regionalen Charakter oder eine Küche haben, zum Beispiel: italienisches Spezialitätenrestaurant, chinesisches Spezialitätenrestaurant usw. In einigen Hotels gibt es manchmal auch ein Spezialitätenrestaurant mit mehreren Küchen, was wörtlich bedeutet Das Restaurant serviert Gerichte aus mehr als einem Land, oder die Gerichte auf der Speisekarte dieses Restaurants bieten Spezialitäten aus vielen verschiedenen Ländern.

2. Lounge: Lounges finden Sie in verschiedenen Hotels. Ihr Hauptziel ist es, Speisen und Getränke in einer entspannten Umgebung mit bequemen und gemütlichen Sitzgelegenheiten in einer entspannten Umgebung anzubieten. Es gibt viele Arten von Lounges, von einer Lobby-Lounge, einer Cocktail-Lounge und einer Zigarren-Lounge bis hin zu einer Executive- und Club-Lounge auf speziellen Etagen.

3. Bar: In der Bar werden Getränke serviert. Normalerweise gibt es auch ein kleines Snacks-Menü. Der Service ist schnell und schnell. Es gibt verschiedene Arten von Bars, von formellen Bars über Clubbars, Pubs, Poolbars, Weinbars, Cocktailbars, Strandbars bis hin zu Saftbars und vielem mehr.

4. Diskothek / Nachtclub: Dies sind Verkaufsstellen, an denen Musik und Unterhaltung beim Essen und Trinken Vorrang haben. Der Service ist sehr schnell und die Gästezahlen sind hoch. Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt dieser Operationen. Musik und Unterhaltung können von DJs bis hin zu Live-Bands reichen.

5. Zimmerservice / Speisen auf dem Zimmer: Zimmerservice, auch als Speisen auf dem Zimmer bekannt. Es ist der Service von Speisen und Getränken in den Zimmern eines Hotels oder Resorts. Je nach Größe und Art des Hotels oder Resorts variieren die Funktionen.

6. Besprechungs- und Konferenzräume: Besprechungs- und Konferenzräume und Ballsäle fallen unter den Bereich Bankette und Konferenzen. Sie sind eine großartige Einnahmequelle in der Lebensmittel- und Getränkeabteilung, normalerweise in Firmen- und Stadthotels. MICE (Meetings, Incentives und Conferences & Exhibitions) allein kann in einigen Hotels im Vergleich zu anderen Outlets im Hotel eine Menge Einkommen generieren.

7. Ballsäle: Dies sind große Bankettsäle, die hauptsächlich für Partys und Hochzeiten genutzt werden. Die Besetzung des Vollzeitpersonals in diesem Bereich ist sehr gering, da die Funktion und die Hochzeitsangelegenheiten manchmal saisonabhängig sein können und zusätzliches Personal normalerweise durch den Einsatz von Gelegenheitspersonal besetzt wird. Dieser Bereich ist der dynamischste Bereich in Food & Beverage mit dem Konferenzbereich, der körperlich anspruchsvoller und kreativer ist.

8. Feinkost: Feinkost oder Feinkost war traditionell ein Ort, an dem frisches Fleisch und andere Produkte erhältlich waren. Hotels nutzen dieses Konzept heute, um ein Delikatessengeschäft in ihren Räumlichkeiten zu haben, in dem die Gäste frische Produkte kaufen können, darunter frisch gebackenes Brot, Aufschnitt, frische Salate, Kuchen, hausgemachtes Eis sowie leichte und gesunde Getränke.

9. Sonstiges: Es gibt viele andere Lebensmittel- und Getränkehändler, von Fast-Food-Restaurants über Food-Courts bis hin zu Snackbars, die normalerweise alleine oder in einem Einkaufszentrum betrieben werden.

Dies ist nur eine kurze Einführung in Essen und Trinken.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"