Kaffee

Einfach köstlich duftender Zucker

Duftzucker sind so einfach zuzubereiten und einfach unglaublich. Sie machen auch perfekte Geschenke.

Um Ihren eigenen duftenden Zucker herzustellen, benötigen Sie saubere, trockene Gläser mit guten Siegeln, Käsetuch, viel Kristallzucker (und anderen Zuckern, falls gewünscht) und eine schöne Auswahl an Kräutern, Gewürzen und Blumen (wählen Sie immer frische Kräuter) und Blumen, die NICHT mit Chemikalien besprüht wurden).

Probieren Sie die folgenden Kombinationen aus und experimentieren Sie dann, um Ihre eigene charakteristische Sorte duftenden Zuckers zu erhalten.

HINWEIS: Die Kräuter und Gewürze beginnen nach ca. 3 Tagen, den Zucker zu würzen. Lassen Sie sie jedoch ca. 2 Wochen ungestört an einem kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung in den Gläsern stehen, um den besten Geschmack zu erzielen.

LAVENDS ZUCKER

2 Esslöffel getrockneten Lavendel in ein Stück Käsetuch geben und zubinden. Legen Sie das Käsetuch in ein Glas und fügen Sie eine halbe Tasse Kristallzucker hinzu. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

VANILLEZUCKER

Eine ganze Vanilleschote teilen und in ein sauberes, trockenes Glas geben. Begraben Sie die Bohne in Kristallzucker oder Puderzucker. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

Ingwerzucker

Mischen Sie 1/2 Teelöffel gemahlenen Ingwer mit 1/2 Tasse Kristallzucker in einem sauberen, trockenen Glas. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

STAR EINEN EISZUCKER

Um diesen Zucker mit Lakritzgeschmack herzustellen, geben Sie 8 ganzen Sternanis und 1/2 Tasse Kristallzucker in ein sauberes, trockenes Glas und mischen Sie alles zusammen. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

Schluchten des Zuckers

Kombinieren Sie 10 ganze Nelken mit 1/2 Tasse Kristallzucker in einem sauberen, trockenen Glas. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

ZITRUSZUCKER

Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um lange Streifen der Schale (der Außenhaut) von einer großen Orange, 2 mittleren Zitronen oder 4 mittleren Limetten zu entfernen. Legen Sie die Schale in ein sauberes, trockenes Glas und begraben Sie sie mit Kristallzucker. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

MINTZUCKER

Waschen Sie einige frische Minzblätter und trocknen Sie sie gründlich ab (verwenden Sie Ihre bevorzugten Minzsorten – grüne Minze, Pfefferminze, Schokoladenminze usw.). Geben Sie ein wenig Kristallzucker in den Boden des Glases, fügen Sie dann eine Schicht Minzblätter und dann eine weitere Schicht hinzu Zucker. Die Minzblätter und den Zucker weiter schichten, bis das Glas voll ist. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

DUFTIGER GERANIUMZUCKER

Waschen und trocknen Sie einige Blätter einer duftenden Geranie (Rosen-, Zitronen-, Orangen-, Ananas- oder Schokoladendüfte usw. – keine normalen Geranien). Geben Sie ein wenig Kristallzucker in den Topfboden, fügen Sie dann eine Schicht duftender Geranienblätter und dann eine weitere Schicht Zucker hinzu. Die duftenden Geranienblätter und den Zucker weiter schichten, bis das Glas voll ist. Schließen Sie den Deckel des Glases fest.

VERWENDUNG DER DUFTZUCKER:

Streuen Sie alle Arten von Duftzucker auf Obst oder heißes oder kaltes Müsli.

Verwenden Sie Duftzucker anstelle von normalem Zucker in einem Zuckerkeksrezept – oder in einem Kuchen-, Keks- oder Puddingrezept, das Kristallzucker erfordert.

Fügen Sie Zitronenzucker zu heißem oder Eistee hinzu.

Probieren Sie ein wenig Vanillezucker in Kaffee oder mischen Sie ihn mit Zimtpulver und verwenden Sie ihn für Zimt-Toast oder French-Toast.

Fügen Sie Minzzucker zu Tee oder Limonade hinzu.

Verwenden Sie duftenden Puderzucker, wenn Sie Zuckerglasur für Kuchen und Brownies herstellen.

Letzte Anmerkung: Sobald die Kräuter, Gewürze oder Blumen den Zucker gewürzt haben, entfernen Sie sie aus den Gläsern, wenn Sie die Zuckergläser als Geschenk verwenden möchten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"