Kaffee

Bedeutung der Kaffeeverpackung

Wenn es sich bei dem besprochenen Produkt nicht um Kaffee handelt, weist der Text unter diesem Titel auf die Bedeutung der Verpackung als Marketing-Add-On hin. Da hier Kaffee das Thema ist, erfüllt die Verpackung nicht nur die Rolle eines bloßen Marketinginstruments.

Dieser Artikel beschreibt, wie Kaffeeverpackungen eine tiefere Bedeutung haben.

Verkaufsmasche

Wie bei allen modernen, kommerziell hergestellten Produkten ist die Verpackung von Kaffee wichtig, um das Verkaufsgespräch zu führen. Das Produkt hebt sich durch seine einzigartige Verpackung von seinen Mitbewerbern ab. Die Kaffeeverpackung ermöglicht es den Kunden, den verwendeten Inhalt oder die verwendeten Bohnensorten Arabica oder Robust anzuzeigen. wenn sie eine bestimmte Präferenz haben können.

Halte es frisch

Die Verpackung hält die Kaffeeprodukte frisch und verhindert, dass sie abgestanden werden. Die Rolle der Verpackung ist bei Kaffee wichtiger, da der Alterungsprozess bei Kaffee schneller ist als bei anderen Produkten. Wie bei anderen Produkten würde das Altern bedeuten, die gewünschten Aromen zu verlieren. Bei Kaffee ist dies etwas kompliziert, da Kaffeebohnen auch im Alter einen unerwünschten Geschmack annehmen. Kaffeeflecken hängen von der Einwirkung von Sauerstoff, Feuchtigkeit, Licht und Hitze ab.

Die Marktforschungs- und Produktentwicklungsübungen jahrelanger harter Arbeit haben es geschafft, den Verpackungsstil für Kaffee zu identifizieren, der dazu beitragen kann, die besten Aromen in Kaffeebohnen zu erhalten.

Tasche mit Einwegklappe

Kaffeebohnen werden alt, wenn sie mit Sauerstoff in Kontakt kommen. Das Versiegeln scheint der beste Weg zu sein, um sie vor Sauerstoff zu schützen, aber ein weiteres Problem bleibt bestehen. Der Zuckerbräunungsprozess wird durch Rösten der Kaffeebohnen aktiviert. Infolge dieses Prozesses scheiden die Bohnen Kohlendioxid aus. Die Ansammlung von Kohlendioxid in einer Dichtungspackung kann zum Bersten führen.

Um diesem Problem entgegenzuwirken, werden die Bohnen unmittelbar nach dem Rösten in feuchtigkeitsfreien, laminierten Beuteln mit einer Klappe im Inneren verpackt. Dieses Ventil stellt sicher, dass das Kohlendioxid aus der Verpackung entweichen kann, ohne dass Sauerstoff eindringt.

Andere weniger effiziente Verpackungsmethoden

Es gibt jedoch andere Methoden zum Verpacken von Kaffee, die nicht so effektiv sind wie Beutelverpackungen mit einem Einwegventil. Dazu gehört eine perforierte Packung, durch die das gesammelte Kohlendioxid durch ein Loch entweichen kann. Bei dieser Methode besteht die Gefahr, dass Sauerstoff in den Beutel gelangt.

Eine andere Methode besteht darin, vor dem Verpacken zu warten, bis die Bohnen Kohlendioxid freigesetzt haben. Dies bedeutet, dass die Verpackung zwar aufgrund der Kohlendioxidansammlung im Beutel nicht reißt, die Bohnen jedoch aufgrund ihrer Sauerstoffeinwirkung nicht vor dem Altern geschützt werden können.

Wenn Sie ein begeisterter Kaffeetrinker sind, besuchen Sie Autobar.co.uk

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"