Crockpot Rezepte

3 Slow Cooker Mahlzeit Ideen, die Budget-freundlich sind

Die tägliche Zubereitung hausgemachter Mahlzeiten für die ganze Familie kann Sie kosten, aber Essen muss nicht teuer sein, um lecker zu sein, besonders wenn Sie wissen, wie Sie Ihr Geld ausgeben können. Wenn Sie ein knappes Budget haben und dennoch mit Ihrer Familie hausgemachtes Essen genießen möchten, finden Sie hier drei Ideen für Slow Cooker-Mahlzeiten, die jeder lieben wird, genau wie Ihre Brieftasche!

Probieren Sie noch heute diese Ideen für Slow Cooker-Mahlzeiten aus:

Kokos-Süßkartoffel-Curry

Was du brauchst:

  • 1 Kilo Süßkartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 rote Chilis, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 2 rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1-Zoll-Stück Ingwer, geschält und gerieben
  • 2 1/4 Tassen Passata
  • 2 Tassen zerkleinerter Rotkohl
  • 1 3/4 Tassen Kokosmilch
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

Kleiner Bund frischer Koriander, gehackt (zum Servieren)

1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel ca. 6 bis 8 Minuten braten. Knoblauch und Ingwer einrühren und mit Paprika und Cayennepfeffer würzen. Gießen Sie die Mischung in einen Topf. Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und kochen Sie die Chilis, den roten Pfeffer und den Kohl 5 bis 10 Minuten lang in 1 Esslöffel Öl, bevor Sie die Mischung in den Topf geben. Das restliche Öl erhitzen und die Süßkartoffeln 5 Minuten braten. Kartoffeln in den Topf geben. Alles mit Passata und Kokosmilch übergießen. Rühren, abdecken und bei schwacher Hitze 6 bis 8 Stunden kochen lassen. Wenn Sie fertig sind, rühren Sie die Erdnussbutter ein und bedecken Sie sie mit Koriander.

Kartoffelschnitze aus gemischtem Kraut

Was du brauchst:

  • 2 große Kartoffeln, jeweils in 8 Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Teelöffel Öl
  • 1 Teelöffel getrocknetes Mischkraut
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

Mehl in einer großen Schüssel mischen, Haare und Cayennepfeffer mischen. Fügen Sie Kartoffeln und Öl hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und mischen, um die Zutaten zu mischen und die Kartoffeln zu bedecken. In einen Topf geben und 1 bis 2 Stunden bei schwacher Hitze kochen lassen oder bis die Kartoffeln weich sind.

Würzige Sauce aus Knoblauchpilz und Tomatenmark

Was du brauchst:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Stück Sellerie, fein gehackt
  • 1/2 roter Chili, entkernt und fein gehackt
  • Kleiner Bund Petersilie (nur Blätter)
  • 2 1/2 Tassen geschnittene Tomaten
  • 2 Tassen Spaghetti-Nudeln, gekocht
  • 1 2/3 Tassen geschnittene Kastanienpilze
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Prise Salz

1 Esslöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Pilze ca. 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie 1 Minute mehr. Übertragen Sie die Mischung in eine Schüssel mit Petersilie. Zur Seite legen. Die Pfanne wieder auf den Herd stellen, das restliche Öl, die Zwiebel, den Sellerie, die Tomaten, den Chili und das Salz hinzufügen und 2 bis 3 Minuten lang umrühren. In einen Topf geben und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Die Spaghetti mit Tomatensauce vermengen und mit Knoblauchpilzen garnieren.

Ein gutes Essen muss nicht teuer sein – probieren Sie diese preisgünstigen Slow Cooker-Essensideen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"