Rezepte

3 großartige Slow Cooker-Rezepte, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Langsames Kochen ist eine großartige Möglichkeit, unvergleichliche hausgemachte Mahlzeiten ohne zu viel Arbeit zuzubereiten. Jeder möchte für ein warmes Abendessen nach Hause kommen und es mit der Familie genießen. Lassen Sie also die Mikrowellengerichte hinter sich oder bestellen Sie Fast Food, peitschen Sie Ihren Topf aus und probieren Sie diese großartigen Slow Cooker-Rezepte!

Leckere tropische BBQ Fleischbällchen

Was du brauchst:

  • 1/2 Beutel mit gefrorenen Fleischbällchen, vorzugsweise gekocht

  • 2 1/2 Tassen Ananasstücke (mit Saft)

  • 2 1/4 Tassen Barbecue-Sauce

  • 1/2 Tasse brauner Zucker

In einer großen Schüssel Ananasstücke mit Saft, Barbecue-Sauce und braunem Zucker mischen. Rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Legen Sie die Fleischbällchen in einen Slow Cooker und gießen Sie die Ananasmischung darauf. Umrühren, um die Fleischbällchen mit Sauce zu bedecken. Abdecken und 1 Stunde auf hoher Stufe oder 2 bis 3 Stunden auf niedriger Stufe kochen. Warm serviert.

Die besten käsigen Pesto-Hühnchen-Nudeln

Was du brauchst:

  • 3/4 Kilo Hähnchenbrust

  • 1/2 Pfund Rotini Nudeln, gekocht

  • 1/2 Zitrone

  • 2 Tassen geriebener Mozzarella

  • 1 Tasse Parmesan

  • 1 Tasse Pesto

  • 1/4 Tasse gesalzene Butter, in Scheiben geschnitten

  • 1/2 Teelöffel Salz

  • 1/4 Teelöffel Pfeffer

  • 1/4 Teelöffel getrocknetes Basilikum

Das Huhn mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf einen Slow Cooker stellen. Das Pesto über das Huhn verteilen und die Zitrone darüber drücken. Butterscheiben über das Fleisch verteilen. Abdecken und bei schwacher Hitze 5 bis 6 Stunden kochen lassen. Wenn Sie fertig sind, zerkleinern Sie das Huhn und fügen Sie die Nudeln und den Parmesan hinzu. Rühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Decken Sie alles mit Mozzarella ab und kochen Sie weiter, bis der Käse geschmolzen ist (ca. 15 Minuten). Vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.

Leckeres Wurstcurry

Was du brauchst:

  • 1/2 Kilo Rind- oder Schweinswurst, gekocht und in mundgerechte Stücke geschnitten

  • 3 Kartoffeln, gewürfelt

  • 2 Karotten, gewürfelt

  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten

  • 2 Tassen Rinderbrühe

  • 1 Tasse gefrorene grüne Erbsen

  • 2 Esslöffel Fruchtchutney

  • 1 Esslöffel Currypulver

  • 1 Esslöffel Maisstärke

  • 1 Esslöffel Wasser

  • 2 Teelöffel Knoblauch, zerkleinert

Kombinieren Sie die Brühwürste, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Rinderbrühe, Fruchtchutney, Currypulver und Knoblauch in einem Slow Cooker. Leicht umrühren. Abdecken und bei schwacher Hitze 6 bis 8 Stunden kochen lassen. Wenn Sie fertig sind, mischen Sie Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel und geben Sie die Mischung in den Topf. Erbsen einrühren. Weiter kochen, bis die Sauce eingedickt ist, ca. 15 Minuten. Warm servieren.

Wenn Sie Ihren Topf haben, probieren Sie diese großartigen Slow Cooker-Rezepte für Ihre nächste Mahlzeit!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"